Fleischerei Schild

Fleischerei Schild aus Neugersdorf in der Oberlausitz in Sachsen.
 

Umweltbewusste Herstellung und Umweltschutz

Photovoltaikanlage, Wärmepumpe, Blockheizkraftwerk

Besonderes Augenmerk wird auf die umweltbewusste Herstellung der Fleisch- und Wurstwaren gelegt. Unter anderem wird nun die Abwärme der Kühlmaschinen durch den Einsatz einer Wärmepumpe zur Erzeugung von Heißwasser genutzt.

Seit April 2008 werden rund 30 Prozent der benötigten Elektroenergie durch eine eigene Photovoltaikanlage erzeugt. Seit November 2010 werden die restlichen 70 Prozent der benötigten Elektroenergie durch ein Blockheizkraftwerk der Firma Dachs bereitgestellt.

Die dabei anfallende Abwärme wird für die Beheizung der Fleischerei und für die komplette Warmwasserproduktion verwendet.

Blockheizkraftwerk

Seit Inbetriebnahme der Anlage konnten bis 31.12.2011 bereits 50 Tonnen CO2 eingespart werden. Zum Vergleich: Eine Flugreise (Hin- und Rückflug je 2.500 km), z.B. nach Antalya, Türkei, schlägt pro Person mit rund 1 Tonne CO2 zu Buche und ein Jahr Autofahren (Mittelklassewagen, 12.000 km) sogar mit 2 Tonnen CO2.

 

Sie haben Fragen?
Wir informieren Sie gerne und unverbindlich über unsere Angebote an Fleisch- und Wurstwaren.

  • Telefon:
    03586 - 702838

Oder Sie nutzen die Möglichkeit, uns eine Nachricht zu schicken.

  • E-Mail:
    fleischerei-schild@gmx.de
  • Kontaktformular:
  • per Post:
    Fleischerei und Partyservice Schild
    Lessingstraße 21
    02727 Ebersbach-Neugersdorf
    (ehemals Neugersdorf)
  • Telefax:
    03586 - 368 673
  • Öffnungszeiten:
    Di. – Do. 09.00 – 18.00
    Fr. 08.00 – 18.00
    Sa. 08.00 – 11.30